NewsFuhrwerk Orange: Der neue Pandem-Supra von Top Speed in 1:18

Andreas A. Berse

 · 08.01.2022

Fuhrwerk Orange: Der neue Pandem-Supra von Top Speed in 1:18Foto: Werk

Wenn einem der normale Toyota Supra noch nicht spektakulär genug ist, kann Pandem mit einem Karosseriekit weiterhelfen. Liefert Top Speed bald auch in Orange und 1:18.

Der Toyota Supra hat viel Anerkennung als Sportwagen gefunden. Und wer es gerne noch etwas breiter und tiefer haben möchte, der findet bei der US-Firma Pandem den passenden Karosserie-Kit samt spezieller Felgen. Auch das Fahrwerk kann natürlich maßgeschneidert verändert werden. Es gibt fast nichts, das es nicht gibt.

Pandem schneidert um die normale Karosserie des Supra breitere Kotflügel, eine tiefe Frontspoilerlippe und einen riesigen Heckflügel samt verändertem Diffusor. Das ist auch in 1:18 sichtbar. ]Foto: Werk
Pandem schneidert um die normale Karosserie des Supra breitere Kotflügel, eine tiefe Frontspoilerlippe und einen riesigen Heckflügel samt verändertem Diffusor. Das ist auch in 1:18 sichtbar. ]

Top Speed, das Resine-Label, dass sich bei True Scale Miniatures (TSM) mit aktuellen Renn- und Sportwagen vorwiegend in 1:18 befassend darf, baut diese extraheiße Version jetzt in knackigem Orange mit tiefschwarz abgesetzen Karosseriepartien nach. Die Neuheit soll noch in der ersten Häfte des Jahren 2022 auf den Markt kommen. Die Karosserie bleibt geschlossen, die Fotos des Vorserienmodells zeigen eine makellose Lackierung. Auch die Passgenauigkeit der Bauteile zeugt von guter Verarbeitung. Das ist vor allem im Bereich der Fensterflächen sehr gut zu erkennen. Sogar die Felgen – eine Kombination aus verchromtem Kranz außen und schwarzem Inlay – machen etwas her. Trotz geschlossener Türen haben die Entwickler von Top Speed ein sehr fein dekoriertes Interieur realisiert. Die Neuheit soll beim Fachhändler 150 Euro kosten.

Aus der Vogelperspektive ist beim Pandem-Supra sehr gut zu erkennen, wie der Widebody-Kit die Proportionen des Serien-Coupés tiefgreifend verändert ]Foto: Werk
Aus der Vogelperspektive ist beim Pandem-Supra sehr gut zu erkennen, wie der Widebody-Kit die Proportionen des Serien-Coupés tiefgreifend verändert ]

Wir haben zwar selber noch kein Muster in den Händen gehalten, aber das umfangreiche Bildmaterial, das auf dem Media-Zugang von True Scale Miniatures zu der Neuheit veröffentlicht wurde, legt nahe, dass dort eine hochwertige Miniatur in den Handel kommen könnte, die diesen angepeilten Verkaufspreis rechtfertigt. Das spektakuläre Original zeichnet der 1:18er jedenfalls eindrucksvoll nach.