RCCarson Modelsport bringt RC-Landy im Format extrabreit und extrahoch

Andreas A. Berse

 · 05.07.2022

Carson Modelsport bringt RC-Landy im Format extrabreit und extrahochFoto: Werk

Im Juli liefert Carson Modelsport seine RC-Version des Land Rover Defender in der Baugröße 1:8 aus. Der Offroader kommt in extrabreiter Version in den Fachhandel.

Sommerzeit ist die Hochsaison für die RC-Piloten, also jene Modellautofans, die auf funkferngesteuerte Modelle stehen. Und da stockt Carson Modelsport jetzt seinen Fuhrpark mit einem Land Rover Defender auf, der auch als Verkleinerung in der Baugröße 1:8 durchaus Qualitäten als Geländegänger vorweisen kann. Die Neuheit aus Fürth ist zunächst in Dunkelgrün im Angebot. Der knorrige Brite hat extrabreite Räder mit an Bord und die Karosserie haben die Carson-Entwickler hochgebockt. Wichtig dabei: Selbst für robuste Einsätze ist der Body aus schlagfestem Kunststoff gut gerüstet.

Die Verschränkung der Achsen auf diesem Foto zeigt, dass der Landy von Carson Modelsport auch im Maßstab 1:8 dank Allradantrieb über ausreichende Talente als Geländegänger verfügt]Foto: Werk
Die Verschränkung der Achsen auf diesem Foto zeigt, dass der Landy von Carson Modelsport auch im Maßstab 1:8 dank Allradantrieb über ausreichende Talente als Geländegänger verfügt]

Zudem liefern die Fürther ihre Neuheit als “Ready-to-Run”-Produkt. Das bedeutet: Alles, was der Fan zum Losfahren braucht, ist schon im Karton drin. Der Landy selber ist bereits komplett aufgebaut. Und Carson liefert außerdem eine passende und schon vernetzte Funkfernsteierung für das 2,4 GHz-Band mit. Selbst der Fahrakku ist schon in dem Set erhalten, das ab Juli in den Handel kommen soll. Eine volle Akkuladung, so verspricht es der Hersteller, soll für 20 Minuten Fahrspaß reichen. Und dabei ist der von den Proportionen gut getroffene 1:8-Geländewagen bis zu 20 Stundenkilometer schnell.

Die extrabreiten Räder und die hochgebockte Karosserie sowie der Allradantrieb des Land Rover Defender sind die ideale Voraussetzung für jede Menge Fahrspaß im Gelände ]Foto: Werk
Die extrabreiten Räder und die hochgebockte Karosserie sowie der Allradantrieb des Land Rover Defender sind die ideale Voraussetzung für jede Menge Fahrspaß im Gelände ]

Und wenn es einmal dunkel wird und die Dämmerung einsetzt, dann ist das für das SUV aus dem Hause Carson auch kein Problem: Denn vorne spendiert der Hersteller seiner Neuheit eine sparsame, aber helle LED-Beleuchtung. Da hat Carson Modellsport für die Einsteiger in das RC-Hobby also eine formschöne und leistungsstarke Neuheit mit funktionstüchtigem Allradantrieb auf Kiel gelegt. Der dunkelgrüne Land Rover Defender soll 170 Euro kosten, wenn er im Juli in die Fachgeschäfte kommt. Ein faires Angebot. Mehr Informationen zum Thema Modellauto finden Sie auf der Webpage von MODELL FAHRZEUG. Dort finden Sie bereits knapp 600 weitere Stories.