Der Aachener Magirus Saturn kommt von Hünerbein als Sondermodell in 1:87

Andreas A. Berse

 · 18.09.2021

Der Aachener Magirus Saturn kommt von Hünerbein als Sondermodell in 1:87Foto: Werk
Die Basis für das Sondermodell, der Magirus Saturn von Brekina aus dem Schwarzwald in 1:87 präsentiert sich auf diesem Foto schon einmal von seiner Schokoladenseite

Nein, es geht nicht um Science-Fiction. Dieser Saturn ist ein Bus von Magirus und er kommt bald als Sondermodell vom Modellbahncenter Hünerbein in speziellen Dekorationen – auf Basis einer Kunststoffminiatur von Brekina in 1:87 zum Sammler.

Nur zwei Busse vom Typ Magirus Saturn waren bei den Aachener Verkehrsbetrieben, respektive der heutigen ASEAG im Einsatz, erklärt uns Experte Niko Sieper vom Modellbahncenter Hünerbein aus dem Domstadt. Solche Erkenntnisse versetzen bei den Modellautoexperten natürlich sofort die grauen Gehirnzellen in Schwingungen. Da trifft es sich doch prima, dass gerade ein passendes Kunststoffmodell in der Baugröße 1:87 in der Entwicklungsabteilung von Brekina kurz vor seiner Produktionsfreigabe steht. Und die Fotos, die MODELL FAHRZEUG hier schon zeigen kann, machen eines deutlich: Das Modell ist den Schwarzwäldern prima gelungen und da ist der Weg zu passenden Sondermodellen aus Aachen nicht mehr weit. Als Basis dafür dient eine zweifarbig grüne Version des Linienbusses mit zwei Achsen und Falttüren.

Verlagssonderveröffentlichung
Auch ein schöner Rücken kann entzücken. Das gilt ganz besonders für den Magirus Saturn, der bald schon von Brekina aus der Produktion rollt, auch als Sondermodell in 1:87Foto: Werk
Auch ein schöner Rücken kann entzücken. Das gilt ganz besonders für den Magirus Saturn, der bald schon von Brekina aus der Produktion rollt, auch als Sondermodell in 1:87

Dank investigativer Vor-Ort-Recherchen weiß MODELL FAHRZEUG schon etwas mehr und hat den Fahrplan geleakt. Der Magirus Saturn II als Bus kommt ohne Werbebeschriftung mit dem Fahrziel “Hautpbahnhof”, Linie 13, mit “Sester”-Reklame in der Variante “Heerlen”, Linie 13, als süßer “Zentis”-Bus für den Weg nach “Muffet - Hörn” der Linie 23 und schließlich in “Continental”-Deko für die Endstation “Beverau” der Linie 7. Die Liefertermine stehen noch nicht ganz sicher fest. Aber und das ist die gute Nachricht: Die Kunden können schon bei Hünerbein vorbestellen.