Automania richtet die 22. Modellautobörse im Audi Forum in Neckarsulm aus

Andreas A. Berse

 · 03.11.2022

Automania richtet die 22. Modellautobörse im Audi Forum in Neckarsulm ausFoto: Werk
Seit 35 Jahren zieht die Automania als Modellautobörse die Fans in ihren Bann. Im November lockt das Veranstaltungsteam die Fans in die Audi-Metropole Neckarsulm.]

Die Börsen kommen so langsam wieder auf Touren. Mit dabei nach zwei Jahren Zwangspause: die Traditionsveranstaltung in Ingolstadt am 6. November.

Es geht wieder rund bei den Modellautobörsen und ein Hochkaräter mit viel Historie lockt dabei in die Audi-Stadt nach Neckarsulm zur 22. Modellautobörse. Die Organisation übernimmt in diesem Jahr André Hansen von der Automania: “Wir freuen uns sehr, dass wir ab sofort diesen Top-Termin mit unserem Automania-Konzept betreuen dürfen. Das Audi Forum in Neckarsulm ist eine tolle Location, in der sich die Sammler wohlfühlen werden.” Schon die Adresse hat einen automobilen Klang, bei dem jede Menge Historie mitschwingt: Das Audi Forum in Neckarsulm residiert schließlich in der NSU-Straße 1. Modellautofans können dort viel Auto-Atmosphäre schnuppern. Die Veranstaltung ist von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Als Highlight gibt es in Neckarsulm auch wieder ein passendes Sondermodell in 1:87 zu kaufen.

Verlagssonderveröffentlichung
Als Sondermodell für die 22. Modellautobörse in Neckarsulm hat Busch für die Veranstalter diesen türkisfarbenen Horch 853 A in der Baugröße 1:87 angefertigt.]Foto: Werk
Als Sondermodell für die 22. Modellautobörse in Neckarsulm hat Busch für die Veranstalter diesen türkisfarbenen Horch 853 A in der Baugröße 1:87 angefertigt.]

Das Sondermodell hat Busch aus Viernheim für diese Veranstaltung gebaut. Es ist ein Horch 853 A in der ungewöhnlichen Farbe Türkis. Auch die Sitze sind in diesem Farbton eingefärbt. Das geschlossene Cabriolet hat ein cremefarbenes Dach und rollt auf verchromten Speichenfelgen, die durchbrochen sind. Die spezielle Kunststoffverkleinerung gibt es in Neckarsulm zu kaufen, so lange der limitierte Vorrat reicht. Die 8er-Reihe von Horch, einer Marke der legendären Auto Union wurde von 1935 bis 1940 gebaut und gehörte in dieser Zeit zu den absoluten Spitzenprodukten mit vier Ringen im Kühlergrill. Unter der langen Haube versteckten sich Achtzylinder-Reihenmotoren mit fünf Litern Hubraum und anfangs 100 PS Leistung. Das Sport Cabriolet von 1937 erhielt aber bereits die höhere Leistungsstufe von 120 PS. Von den Sport Cabriolets wurden vermutlich über die Jahre hinweg 1000 Stück gebaut.

Die Automania garantiert ihren Besuchern ein reichhaltiges Angebot an Modellautos, das über die reine Neuware selbstverständlich weit hinausreicht – auch in Neckarsulm]Foto: Werk
Die Automania garantiert ihren Besuchern ein reichhaltiges Angebot an Modellautos, das über die reine Neuware selbstverständlich weit hinausreicht – auch in Neckarsulm]

Doch nicht nur dieses Sondermodell dürfte die Modellautofans am Sonntag, den 6. November nach Neckarsulm locken. Schon die Umgebung ist ein Mekka der Premium-Marke mit den vier Ringen im Kühlergrill und sorgt für zusätzliche Attraktivität. Und über die reinen Modellautos hinaus findet sich in Neckarsulm vielleicht auch noch der ein oder andere historische Prospekt oder anderes Sammelnswerte aus dem Bereich der Automobilia. Wenn Sie weitere Storys zum Thema Modellautos suchen, finden Sie diese auf der Webpage von MODELL FAHRZEUG. Es sind jetzt bereits knapp 700.