Art Model bringt Ferrari 250 California LWB in 1:43 in gleich zwei Versionen

Andreas A. Berse

 · 16.06.2022

Art Model bringt Ferrari 250 California LWB in 1:43 in gleich zwei VersionenFoto: Werk
Als Vorbild hat sich Art Model für einen offenen Ferrari California von 1958 entschieden, der in roten Lackierung und mit schwarzen Sitzen debütiert ]

Art Model aus Italien baut den Ferrari 250 California LWB – also mit langem Radstand, von dem insgesamt nur 50 Stück gefertigt wurden. Das 1:43-Modell kommt dabei wahlweise mit offenem und geschlossenem Dach.

Man sollte diesen Ferrari-Typen nicht unterschätzen. Alle reden vom 250 GTO, von dem Maranello nur 36 Stück gebaut hat. Doch vom Ferrari 250 California waren es nur wenig mehr: ingesamt 50. Gooding & Co hatte 2021 bei seiner Auktion in Pebble Beach ein Exemplar von 1959 mit belegbarer Renngeschichte für 9,2 Millonen Euro versteigert. Art Model, eine Marke des norditalienischen Modellautofabrikanten M4, der auch die Labels Best und Rio unter seinem Dach führt, bringt nun einen roten Spider von 1958, der mit schwarzen Sitzen zum Kunden rollt.

Verlagssonderveröffentlichung
Die Neuheit von Art Model, der 250 California mit langem Radstand (LWB) ist wahlweise auch mit geschlossenem Dach als 1:43er im Programm der Italiener ]Foto: Werk
Die Neuheit von Art Model, der 250 California mit langem Radstand (LWB) ist wahlweise auch mit geschlossenem Dach als 1:43er im Programm der Italiener ]

Sofort ins Auge fallen an der Miniatur von Art Model die sehr fein nachgezeichneten Speichenräder des Cabriolets aus Maranello mit dreiflügeligen Zentralverschlüssen. Der Grill ist verchromt dargestellt und trägt neben den beiden Zusatzscheinwerfern auch das springend Pferd der Marke, das “Cavallino Rampante”. Die Scheinwerfer verstecken sich unter transparenten Abdeckungen. Türgriffe, die Verzierung an der Hutze in der Motorhaube und die Scheibenwischer fertigt Art Model dagegen als fotogeätzte Bauteilen nach. Den LWB mit langem Radstand gibt es in Rot mit geschlossenem und geöffnetem Verdeck zu kaufen.

In der Rückansicht sind die zweifarbigen Rückleuchten und die vier Auspuffendrohre des Ferrari 250 California von Art Modell als Verkleinerung in 1:43 zu erkennen ]Foto: Werk
In der Rückansicht sind die zweifarbigen Rückleuchten und die vier Auspuffendrohre des Ferrari 250 California von Art Modell als Verkleinerung in 1:43 zu erkennen ]

Ungewöhnlich an der Neuheit: Art Model stellt die Seitenscheiben halb heruntergekurbelt dar. Die Rückleuchten haben die Italiener originalgetreu in Rot und Orange eingefärbt. Wie das Original so besitzt auch die Miniatur aus Italien vier separate Auspuffendrohre. Im Interieur sind die sieben Rundinstrumente und das Holzlenkrad nachgebildet. Der Innenspiegel fußt auf dem Armaturenbrett. Das Schloss des Kofferraumdeckels wirkt aber etwas klobig, der Hüftschwung hinter der Tür etwas zu ausgeprägt und das geschlossene Dach baut etwas zu hoch. Verkaufspreis: 69,90 Euro. Mehr Meldungen zum Thema Modellautos finden Sie bei MODELLFAHRZEUG.