Streich der MitteBMW M3 (G80) und M4 (G82) von Minichamps in 1:18

Andreas A. Berse

 · 05.11.2022

Streich der Mitte: BMW M3 (G80) und M4 (G82) von Minichamps in 1:18Foto: Blackys Studio

Die neuen BMW M3 und M4 mit beweglichen Teilen gibt es als 1:18er von Minichamps zunächst in China. 2023 aber wohl auch bei uns!

Sowohl der grüne BMW M3 als auch der gelbe M4 von Minichamps für China gehen mit voller Wucht in die Details dieser beiden weißblauen Auto-Ikonen
Foto: Blackys Studio

Das Reich der Mitte, China, hat es besser. Dort bekommen die BMW-Fans bald die aktuellen M3 und M4 von Minichamps als Die-Cast- Modelle mit beweglichen Türen und Hauben in exzellenter Detaillierung zu kaufen. Die Vorderräder sind selbstverständlich lenkbar.

Als erste Zeitschrift in Europa konnte MODELL FAHRZEUG jetzt beide Miniaturen schon einmal genauer anschauen und exklusiv ablichten – als Vorserienmuster. Den zweitürigen M4 zeigen wir hier in Sao-Paulo-Gelb, den viertürigen M3 in Isle-of-Man-Grünmetallic. Der M4 rollt auf Schmiederädern im Zehnspeichen-Design der Formate 19 und 20 Zoll und hat ein Dach aus Sichtkarbon. Auch die Außenspiegel zeichnen dieses Material nach. Das Interieur zeigt Leichtbausitze in der Farbkombination Merino Fjordblau mit Schwarz.

Verlagssonderveröffentlichung

Der viertürige M3 pflegt einen edleren Auftritt. Neben der gedeckten Karosseriefarbe Grün tragen auch die Doppelspeichenfelgen 825M in Bicolordesign und den Formaten 19/20 Zoll dazu bei. Und die Individual-Lederausstattung Merino Fioranorot/Schwarz setzt dann ultimativ noch das optische Sahnehäubchen obendrauf. Erschwerend kommt hinzu, dass die Dekorationskünstler aus Aachen nicht nur bei der Gestaltung der Karosserie, sondern auch im Interieur ein Feuerwerk ihrer Fähigkeiten gezündet haben. Das wollen die Kunden in China genauso und bezahlen auch dafür den notwendigen Aufpreis.

Technisch ist das Motorhaubenscharnier ein Leckerbissen. Nach Deutschland importiert, würde dieser 1:18er wohl die 200-Euro-Marke deutlich hinter sich lassen. Aber: Mit etwas Zeitversatz werden beide Neuentwicklungen aus Die Cast auch in Europa von Minichamps angeboten werden. Termin und Verkaufspreis gibt es noch nicht. Die beiden Miniaturen sind es auf jeden Fall wert. Denn sie erweisen echten weißblauen Hightech-Automobilen eine würdige Reverenz in 1:18.