Lanz oder gar nicht – Neues Lanz-Set von Schuco in 1:32

PKWLanz oder gar nicht – Neues Lanz-Set von Schuco in 1:32

Andreas A. Berse

 3/16/2022, Lesezeit: 2 Minuten

Bulldog, Bulli und behände Schrauber mischt Schuco 2022 zu einem schönen Lanz-Set in 1:32.

Den fränkischen Variantenkönigen aus der Werkstraße in Fürth gehen auch 2022 die Ideen nicht aus. Diesmal mischen sie im Landwirtschaftsmaßstab 1:32 und beim Thema Lanz die Karten auf kreative Weise ganz neu. Ein grauer Bulldog mit roten Felgen, das gab es schon. Doch dazu mixen die Experten jetzt eine blaue Version ihres Volkswagen T1 Bulli als Lieferwagen mit der weißen Beschriftung „Lanz Bulldog Service“ und dem roten Lanz-Logo auf Fahrer- und Beifahrertür.

Foto: Werk

Denn auch ein robuster, ja fast unkaputtbarer Schlepper wie der gute alte Bulldog mit nur einem Zylinder braucht ab und zu einmal eine Wartung und kompetente Fachkräfte, die nach dem Rechten sehen. Diese Servicemitarbeiter legt die Spielzeuglegende aus Franken ihrem Set gleich dreifach in Form von fein gestaltenen Figuren bei. Zwei blaumannbewehrte Mitarbeiter, einer davon mit fescher Kappe, begutachten die Vorderachse und den Anlasser, der dritte, in Grau gekleidet, taxiert kritisch, was seine Kollegen da so treiben. Man könnte vermuten: Er ist der Chef!

Der mitgelieferte Service-Bulli hat originalgetreu weiße Stoßstangen und Felgen sowie eine Inneneinrichtung in Schwarz und Grau, die fein umgesetzt ist. Volkswagen wie Lanz sind sauber lackiert und verarbeitet. Schuco gibt zwar noch keinen genauen Liefertermin für seine Neuheit in der klassischen Trecker- Baugröße 1:32 an, aber der Verkaufspreis ist schon knallhart kalkuliert. Das Lanz-Set der Franken soll im Fachhandel 109 Euro kosten.