Bastler-BibelDas neue Buch „Modellbau leicht gemacht“

Andreas A. Berse

 · 08.10.2022

Bastler-Bibel: Das neue Buch „Modellbau leicht gemacht“Foto: Delius Klasing

Ein neues Buch nimmt Anfänger im Modellbau an die Hand und kann selbst Experten noch viele interessante Tipps geben.

Bild NaN
Foto: Delius Klasing

Nicht erst seit der Pandemie erlebt der Modellbau einen wahren Boom. Viele Menschen entdecken das Hobby wieder neu, wollen ihr Wissen auffrischen oder vertiefen. Das ist die eine Zielgruppe für die Neuerscheinung „Modellbau leicht gemacht“ (Delius Klasing, kartoniert, 188 Seiten, 345 Abbildungen), die jetzt für 29,90 Euro in den Handel kommt. Die andere sind die alten Hasen, die Experten, die in diesem umfangreich bebilderten Band auch noch den einen oder anderen Tipp entdecken können, der sie weiterbringt. Geschrieben hat das prall mit Informationen gefüllte Werk mit Mat Irvine ein Könner, der eigentlich für seine Raumfahrt- und Science-Fiction-Modelle auf der ganzen Welt berühmt ist, dessen Herz aber auch für Modellautos schlägt.

Verlagssonderveröffentlichung

Sein geballtes Wissen fasst dieser neue Standardband zusammen und gibt es gut erklärt an seine Leser weiter. Infos über die Entstehung und Planung von Bausätzen, die wichtigsten Maßstäbe, Firmen und Materialienkunde bilden den Einstieg. Da - nach folgen wichtige Basteltipps zu den Themenbereichen Werkzeug, Klebstoff, Einrichtung des Arbeitsplatzes, Farben und Zusammenbau. Am Ende rundet eine Übersicht mit Tipps zum Dioramenbau den Band ab. Infos zu neuen Techniken sowie ein sehr umfangreiches Glossar zum Thema Clubs und Websites für Modellbauer liefert der Band ebenfalls. Und gerade hier können auch Experten, die schon alles zu wissen glauben, fündig werden in Sachen neuer Kontaktadressen und Produkte. Also: Erst lesen, dann bauen!