Weihnachtsmodell mit Stern

Der Weihnachtsbus der Wilden 13+

 

 

Via Modellcenter Hünerbein aus Aachen http://www.huenerbein.de erreichte uns die Nachricht von einem weiteren Sondermodell zu Weihnachten. Die Idee dazu hat die „Wilde 13“ ausgeheckt. Das Sondermodell im vorwiegend blauen Weihnachtslook mit bunter Bedruckung basiert auf dem Kunststoffmodell des Mercedes-Benz Omnibusses O 3500 von Busch.

Die Wilde 13 ist ein Zusammenschluss von renommierten Fachgeschäften, die sich alle im Bereich Eisenbahn und Modellauto ganz besonders engagieren. Mit im Boot sitzen: Modellbahnshop Elwira, Modellzentrum Hildesheim, Modellbahnladen & Spielzeugparadies Gütersloh, Modellzentrum Braunschweig, Modellbahn Kramm, Modellbahn Raschka, Lindenberg – Technisch Modellspielwaren, Modellcenter Hünerbein, W. Schmidt GmdH in Wissen, Modell Pelzer, Spielwaren Kremers, Modellbahn Shop Saar, Spielwaren Werst, Märklin-Store München, Eisenbahn Dörfler in Nürnberg und Hallstadt, Gleis 11 GmbH, und Modelltreinexpress aus Vlaardingen in den Niederlanden. Richtig gezählt: Das sind mehr als 13 und deshalb heißt der Zusammenschluss jetzt neuerdings „Wilde 13+“. Zurück zum Modell: Der spezielle Weihnachtsbus ist auf nur 300 Stück limitiert und kostet 24,95 Euro im Handel. Fast alles, was beim „normalen“ Mercedes verchromt wäre, Grill, Spiegel, Radkappen, Dachgepäckträger und die Frontlampen hat Busch goldfarben bedampft. Die Flanken tragen eine schrillbunte Bedruckung mit einem passenden Motiv samt Weihnachtsmann und Schlitten. Die Inneneinrichtung trägt rot, dazu gibt es in Rot aufgedruckte Gardinen.

Aktuelle Ausgabe 06/20

Neueste Beiträge

Die große Welt der Autominiaturen

MODELL FAHRZEUG liefert als Magazin alle zwei Monate den hoch verdichteten Treibstoff für all diese Leidenschaften, berichtet als aktuelles Heft über die Neuheiten, die wirklich wichtig sind, liefert Tests anhand von nachvollziehbaren Kriterien, widmet sich aber vor allem dem wichtigsten Aspekt des Themas Modellauto: dem Spaß.

In Kooperation mit: