Auf vollen Touren

SlotracingAuf vollen Touren

Andreas A.Berse 

18.6.2021, Lesezeit: 1 Minute

Das Thema Tourenwagen schreibt Scalextric mit neuen 1:32-Versionen fort, die bereits in den Fachhandel geliefert sind.

1:32 Tourenwagen von Scalextric
1:32 Tourenwagen von Scalextric
Foto: C. Hoffmann (6), Werk (3)
1:32 Tourenwagen von Scalextric
1:32 Tourenwagen von Scalextric
Foto: C. Hoffmann (6), Werk (3)
1:32 Tourenwagen von Scalextric
1:32 Tourenwagen von Scalextric
Foto: C. Hoffmann (6), Werk (3)
1:32 Tourenwagen von Scalextric
1:32 Tourenwagen von Scalextric
Foto: C. Hoffmann (6), Werk (3)
1:32 Tourenwagen von Scalextric
1:32 Tourenwagen von Scalextric

Den von 1967 bis 1973 gebauten Mercury Cougar Mk I, technisch ein Ford Mustang, bringt Scalextric mit der Startnummer 48 als Tourenwagen von Paul Westberg. Der klassische Mini Cooper S kommt in Orange mit weißem Dach als Histo-Renner des BTCC-Champions Andrew Jordan mit Startnummer 77. Dieselbe Startnummer trägt bei Scalextric auch der graue Ford Lotus Cortina, den Jordan ebenfalls bei historischen Rennen fährt. Alle Flitzer kosten 52,99 Euro, Mini und Lotus haben Licht, alle drei lassen sich digital nachrüsten.