VW-Playmobile: VW Bulli und Käfer von Playmobil in 1:22,5Foto: Werke

ModellfahrzeugVW-Playmobile: VW Bulli und Käfer von Playmobil in 1:22,5

Andreas A.Berse 

23.6.2021, Lesezeit: 2 Minuten

Anfang 2021 bringt Playmobil VW ins Spiel – mit den Wolfsburger Ikonen Bulli und Käfer.

BMW, Mercedes und Porsche gab es schon passend für die Playmobil-Männchen zu kaufen, jetzt kündigen die Zirndorfer zwei Volkswagen für ihre unendliche Spielwelt an. Und natürlich dreht sich dabei alles um die beiden klassischen Ikonen der Marke: den Volkswagen Bulli, als Camping- Bus mit jede Menge Raum für Fantasie, und den VW Käfer, mit dem Generationen von Deutschen die weite Welt entdeckt haben. Reiselustig kommen beide Neuzugänge im Fuhrpark der international erfolgreichen Spielzeugmarke sowieso daher. Denn beide liefert Playmobil schließlich serienmäßig mit Dachgepäckträgern aus. Beim weiß-roten Camping-Bus des Bulli sind zwei große Gepäckstücke ab Werk verladen, beim hellblauen Käfer sogar ein SAMMELN: VW Bulli und Käfer von Playmobil in 1:22,5 Anfang 2021 bringt Playmobil VW ins Spiel – mit den Wolfsburger Ikonen Bulli und Käfer. Koffer und ein cooles Surfbrett, jeweils vorbildlich gesichert mit Gurten. Also: Auf zum Gardasee! Beide Wolfsburger aus Kunststoff rollen auf weißen Felgen, die natürlich verchromte Radkappen mit dem legendären VW-Zeichen tragen. Die Reifen sind dagegen extrabreit umgesetzt und haben nichts vom „Asphaltschneider“- Zuschnitt der historischen Originale. Macht nichts, dadurch erhält das Volkswagen-Duo eine sportive Note. Die Proportionen hat Playmobil gut getroffen, schließlich wurden für die Entwicklung auch genug Fingerabdrücke von den Originalen genommen. Der Kompromiss zwischen optimaler Spielmöglichkeit und Vorbildtreue ist den Franken also gelungen. Verkaufspreise standen zum Re dak tionsschluss noch nicht fest.