MAN-Neuheiten in 1:50 und 1:87: Gut gebrüllt...

ModellfahrzeugMAN-Neuheiten in 1:50 und 1:87: Gut gebrüllt...

Andreas A.Berse 

23.6.2021, Lesezeit: 2 Minuten

...hat der Burglöwe von MAN, obwohl keine Nutzfahrzeug-IAA ansteht.Dafür kommt ein neuer Modell-Katalog.

Roter MAN TGS Agrar von Conrad in 1:50
Roter MAN TGS Agrar von Conrad in 1:50
Foto: Werk
Bild 1
Foto: Werk
Gardinenplanenzug von Herpa
Gardinenplanenzug von Herpa
Foto: Werk
TGE „Lion inside!“ von Conrad
TGE „Lion inside!“ von Conrad
Foto: Werk
Zwei Zugmaschinen auf aktueller MAN-Basis: Die grüne kommt von Herpa in 1:87.
Zwei Zugmaschinen auf aktueller MAN-Basis: Die grüne kommt von Herpa in 1:87.
Foto: Werk
Die rote in 1:50 stammt von Conrad und ist aus Die Cast gefertigt.
Die rote in 1:50 stammt von Conrad und ist aus Die Cast gefertigt.
Foto: Werk
Den fein in Kunststoff modellierten MAN TGS NN 26.470 Meiller Dreiseitenkipper baut Herpa aus Dietenhofen in 1:87 nach
Den fein in Kunststoff modellierten MAN TGS NN 26.470 Meiller Dreiseitenkipper baut Herpa aus Dietenhofen in 1:87 nach
Foto: Werk
MAN TGE Kastenwagen von Herpa in 1:87 (
MAN TGE Kastenwagen von Herpa in 1:87 (
Foto: Werk
Roter MAN TGS Agrar von Conrad in 1:50
Roter MAN TGS Agrar von Conrad in 1:50
Foto: Werk
Bild 1
Foto: Werk
Bild 1
Gardinenplanenzug von Herpa
TGE „Lion inside!“ von Conrad
Zwei Zugmaschinen auf aktueller MAN-Basis: Die grüne kommt von Herpa in 1:87.
Die rote in 1:50 stammt von Conrad und ist aus Die Cast gefertigt.
Den fein in Kunststoff modellierten MAN TGS NN 26.470 Meiller Dreiseitenkipper baut Herpa aus Dietenhofen in 1:87 nach
MAN TGE Kastenwagen von Herpa in 1:87 (
Roter MAN TGS Agrar von Conrad in 1:50

Es muss nicht immer eine Messe sein, die an der Neuheitenschraube für Brummis en miniature dreht. Bei MAN steht ein Produktkatalog zum Thema Miniaturen an, und vor diesem Hintergrund wächst der Fuhrpark gewaltig. Beginnen wir mit der kompakten Größe 1:87 und dort mit den Miniaturen, die Herpa für den Burglöwen auf Kiel gelegt hat. An den Start geht zunächst der kompakte Transporter TGE als Kastenwagen in Silber mit Löwenmotiv auf den Flanken. Ebenfalls aus Dietenhofen in H0 kommen ein blauer und dreiachsiger Dreiseitenkipper MAN TGS NN 26.470 6x6 mit Aufbau von Meiller, eine Sattelzugmaschine MAN TGX 18.580 in Grünmetallic und ein MAN TGX GX als Volumen-Gardinenplanenzug. Dieser hat eine rote Kabine, rote Front- und Backends beim Aufbau, ein schwarzes Chassis sowie cremefarbene Seitenplanen mit MAN-Logo und Burglöwe als Deko. Das Fahrwerk trägt Schwarz.

Auch der Altdorfer Bus-Spezialist Rietze hat in 1:87 einige spezielle Neuheiten parat. Die Franken liefern an MAN folgende Sonderversionen aus: MAN Lion’s City 12, Lion’s City 12 E, Lion’s Coach, Lion’s Intercity sowie die Neoplan-News Cityliner C, Skyliner und Tourliner. Alle Kunststoffmodelle der Altdorfer haben feine Interieurs und perfekt eingepasste Fensterteile. Beim Thema MAN-Neuheiten dürfen natürlich auch die schweren 1:50-Miniaturen nicht fehlen, mit denen sich Conrad aus Kalchreuth weltweit einen Namen gemacht hat. Hier wächst der Fuhrpark „made in Germany“ um folgende drei Novitäten: eine knallrote Sattelzugmaschine MAN TGX GX 18.510 mit lenkbaren Vorderrädern und einsteckbaren Spiegeln sowie Antennen, einen weißen MAN TGE „Lion inside!“ mit passender Löwendekoration auf den Flanken und schließlich einen blauen MAN TGS NN 33.510 Dreiseitenkipper Meiller mit komplett funktionstüchtiger Kippbrücke. Ebenfalls lieferbar: der MAN TGS als Agrarsattelzugmaschine M 18.500 in der Farbe Rot. Der Katalog lässt sich unter www.manshop. eu kostenlos downloaden. Die Preise standen zum Redaktionsschluss noch nicht fest.