Klassiker-Parade: Die Oktober-Neuheiten von Wiking

ModellfahrzeugKlassiker-Parade: Die Oktober-Neuheiten von Wiking

Andreas A.Berse 

23.6.2021, Lesezeit: 2 Minuten

Voll auf Klassiker setzt Wiking im Oktober bei seiner Neuheitenauslieferung in der Baugröße 1:87.

Grauer Unimog S 404
Grauer Unimog S 404
Foto: C. Hoffmann, Werk (3)
Die Oktober-Neuheiten von Wiking
Die Oktober-Neuheiten von Wiking
Foto: C. Hoffmann, Werk (3)
Designstück VW K70, W123 Feuerwehr
Designstück VW K70, W123 Feuerwehr
Foto: C. Hoffmann, Werk (3)
Magirus-Deutz-Tiefladezug setzt klassische Akzente in 1:87 bei Wiking
Magirus-Deutz-Tiefladezug setzt klassische Akzente in 1:87 bei Wiking
Foto: C. Hoffmann, Werk (3)
Tempo Matador in Grau mit Kiste „Tempo“ als Tiefpritsche
Tempo Matador in Grau mit Kiste „Tempo“ als Tiefpritsche
Foto: C. Hoffmann, Werk (3)
DKW Schnelllaster „Das kleine Wunder“
DKW Schnelllaster „Das kleine Wunder“
Foto: C. Hoffmann, Werk (3)
Grauer Unimog S 404
Grauer Unimog S 404
Foto: C. Hoffmann, Werk (3)
Die Oktober-Neuheiten von Wiking
Die Oktober-Neuheiten von Wiking
Foto: C. Hoffmann, Werk (3)
Die Oktober-Neuheiten von Wiking
Designstück VW K70, W123 Feuerwehr
Magirus-Deutz-Tiefladezug setzt klassische Akzente in 1:87 bei Wiking
Tempo Matador in Grau mit Kiste „Tempo“ als Tiefpritsche
DKW Schnelllaster „Das kleine Wunder“
Grauer Unimog S 404

Da weiß man, was man hat. Das gilt für die Kunststoffmodelle von Wiking und nicht minder für die News der Marke in H0 und N. In 1:160 rollt der VW T1 Bus in Weiß- Grün (9,99 Euro*, ohne Bild) zum Händler. Bei den Formennews setzt der Traditionsname Maßstäbe mit Magirus-Deutz Haubenlaster samt Tieflader und Kiste „Deutz Motoren in alle Welt“ (24,99 Euro) in Rot sowie den beiden kubischen Mercedes- Frontlenkern Dreiachs-Hochbord kipper in Blau mit knallrotem Chassis (17,99 Euro) und Kühlkoffersattelzug „Transthermos Kühlverkehr“ in Weiß-Blau (26,49 Euro). Mit dem orangegelben NSU K70 (11,99 Euro), den viele als VW kennen, und dem Mercedes-Benz W123 „Feuerwehr Brandmeister“ (19,99 Euro) in Weiß-Rot kommen die Pkw-Fans nicht zu kurz. Dicke Brummis nimmt Wiking auch in den Fuhrpark auf: den gelben Büssing 12000 mit hellgrauer Pritsche (23,99 Euro), den MAN Pausbacke Chemikalien-Hängerzug „Scholven Chemie“ in Blau und Schwarz (28,99 Euro), den Opel Blitz Abschlepper „Gasolin“ (16,49 Euro), den Magirus Allrad-Frontlenker als Flachpritschenkipper in Creme mit rotem Chassis (16,49 Euro) sowie den grauen Unimog S 404 mit schwarzem Chassis samt beigelegter Schlauchtrommel (20,99 Euro).

Transporter mit Wirtschaftswunder-Genen stehen ebenfalls parat: in Form des Tempo Matador in Grau mit Kiste „Tempo“ als Tiefpritsche (19,99 Euro), des dunkelbraunen VW T1 „United Parcel Service“ (16,99 Euro) und des creme-hellblauen DKW Schnelllasters als Lieferwagen „Das kleine Wunder“ (15,99 Euro). Der Landwirtschaftsanhänger in Braun- Rot (7,99 Euro) komplettiert das News-Programm. Der Fuhrpark mit preisgünstigen Angeboten umfasst in diesem Monat das pinke Goggomobil (5,99 Euro), die weiß-grüne Polizei- Heckflosse (8,99 Euro), den Mercedes L 408 Pritschenwagen (Zippert & Co) in Blautönen (8,99 Euro), den Borgward B 611 als Feuerwehr KTW (7,99 Euro) und den MAN Lion’s City „Zettelmeier“ in Blaumetallic (14,99). *alle Preisangaben mit 19 Prozent Mehrwertsteuer