MODELL FAHRZEUG prämiert die schönsten Auto-Miniaturen 2020

Die Zeitschrift MODELL FAHRZEUG – Deutschlands führendes Magazin für Auto-Miniaturen – hat zum 30. Mal die renommierte Auszeichnung „Modellfahrzeug des Jahres“ vergeben. In diesem Jahr wurden die „Modellauto-Oscars“ erstmals virtuell gekürt, beim Landmaschinenspezialisten CLAAS in Harsewinkel.

 

Auch bei der diesjährigen Verleihung der „Modellauto-Oscars“ mussten die Initiatoren rund um das Fachmagazin MODELL FAHRZEUG neue Wege gehen. Andere Zeiten erfordern andere Formate und deshalb ging die 30. Leserwahl virtuell über die Bühne. Zusammen mit dem Gastgeber CLAAS hatte sich die Redaktion MODELL FAHRZEUG in diesem Jahr für ein digitales Format entschieden und die Zeremonie bei dem Landmaschinen-Spezialisten am Unternehmenssitz in Harsewinkel aufgezeichnet. Der Stream mit der Siegerehrung ist ab sofort auf YouTube und unter dem folgenden Link abrufbar:

 

https://www.modell-fahrzeug.com/youtube_mfz2020/

 

Der Beitrag liefert zudem Informationen über die CLAAS-Geschichte und darüber, was man im ostwestfälischen Harsewinkel alles an kreativen Ideen beim Thema Modelle entwickelt hat. Hanno Schmidt-Román, bei dem Landmaschinenkonzern für Sales & Marketing im Bereich After Sales zuständig, ließ es sich nicht nehmen, die Modellautofans und die Modellautobranche in Harsewinkel persönlich zu begrüßen.

 

„Ich freue mich, dass die schönsten automobilen Miniaturen des Jahres 2020 durch das neue virtuelle Format eine breite Öffentlichkeit bekommen und blicke mit Vorfreude auf das kommende Jahr, wenn die Modellauto-Welt dann wieder persönlich zusammenkommt, dankenswerterweise bei unserem diesjährigen Preisverleihungspartner CLAAS“, so MODELL FAHRZEUG-Chefredakteur Andreas A. Berse.

 

In insgesamt 28 Kategorien hatten die MODELL FAHRZEUG-Leserinnen und -Leser die Qual der Wahl. Die Baugrößen der großen Träume im kleinen Maßstab reichten in diesem Jahr vom Modelleisenbahn-Maßstab 1:87 bis zur Baugröße 1:6.

 

Der Mercedes-Benz 300 SEL 6.9 AMG von Schuco in 1:87 ist mit einem Verkaufspreis von knapp zehn Euro aktuell der preiswerteste Siegertyp. Das teuerste Modell war in diesem Jahr ebenfalls ein Modell mit Stern, die 1:18-Verkleinerung des Mercedes-Benz 600 Landaulet von CMC mit einem empfohlenen Verkaufspreis von 908 Euro.

 

Das Thema Automodelle hält bei dieser Leserwahl immer wieder Extreme parat. Dank des Maßstabs 1:6 ist das Siegermodell in der Kategorie „Sammeln Zweiräder“ die Honda CB 750 von Minichamps ein besonders eindrucksvoller Siegertyp. Bei den preiswerteren RC-Miniaturen setzte sich ein 1:87-Modell des Unimog 406 durch, in dem die cleveren Techniker von Carson Modellsport eine komplette Funkfernsteuerung versteckt haben. Die Miniatur misst mit dem elektronischen Innenleben keine fünf Zentimeter.

 

Den Innovationspreis konnte in diesem Jahr die Marke Schuco für sich verbuchen. Der fränkischen Spielzeuglegende war es gelungen, durch eine Produktionsverlagerung bei seinem 1:18-Modell der Mercedes-Pagode in 1:18, den Preis von 160 auf unter 100 Euro zu senken – bei gleichbleibender Qualität. Zum allerersten Mal lobte die Redaktion außerdem einen Preis in der neuen Kategorie „Sammeln 1:18 Nutzfahrzeuge“ aus: Der Premierengewinner war hier der Commer TS3 von CMR. MODELL FAHRZEUG-Chefredakteur Andreas A. Berse erläutert dieses Leservotum: „Das Thema Nutzfahrzeuge in 1:18 boomt. Deshalb diese neue Kategorie. Und der ungewöhnlich gestylte Commer TS3 von CMR, der im Original ab Ende der fünfziger Jahre die Rennwagen des Teams „Ecurie Ecosse“ transportierte, ist ein ebenso interessanter wie würdiger Premieren-Sieger.“

 

Außerdem wählten die Leser unter allen Automobil-Herstellern die Marke, die ihrer Ansicht nach das Thema Modellauto besonders pflegt. Die Auszeichnung zur „Top-Vorbildmarke“ geht auch 2020 an Mercedes-Benz – zum zehnten Mal in Folge. Auch das ist ein kleines Jubiläum für die Stuttgarter.

 

Alle Preisträger der Wahl zum „Modellfahrzeug des Jahres 2020“

 

Sieger Kategorie A Sammeln: 1:87 Pkw Klassik, Mercedes-Benz 300 SEL AMG 6.9, Schuco, Preis: 9,95 Euro

Sieger Kategorie B Sammeln: 1:87 Pkw aktuell, Porsche 911 GT2 RS, Minichamps, Preis: 19,99 Euro

Sieger Kategorie C Sammeln: 1:87 Nutzfahrzeuge, VW T1 Pritsche „Servizio Vespa“, Schuco, Preis: 17,95 Euro

Sieger Kategorie D Sammeln: 1:43 Großserie Klassik, Ford GT 40 Le Mans 1966, CMR, Preis: 29,95 Euro Sieger Kategorie E Sammeln: 1:43 Großserie aktuell, Mercedes-AMG GT-R Safety Car F1, Premium X (CMR), Preis: 39,95 Euro Sieger Kategorie F Sammeln: 1:43 Nutzfahrzeuge, `25 Benz Feuerwehr, Auto-Cult, Preis: 134,95 Euro

Sieger Kategorie G Sammeln: 1:43 Kleinserie, Porsche 911 „x911 Röhrl“, Schuco, Preis: 89,95 Euro Sieger Kategorie H Sammeln: Zweiräder, Honda CB 750, Minichamps in 1:6, Preis: 475 Euro

Sieger Kategorie I Sammeln: Landwirtschaft 1:32, Schlüter Profi Trac 5000 TVL, Schuco, Preis: 129,95 Euro

Sieger Kategorie J Sammeln: 1:18 Klassik, Mercedes-Benz 600 Landaulet, CMC, Preis: 908 Euro

Sieger Kategorie K Sammeln: 1:18 aktuell, Porsche 935 „Jägermeister“, Minichamps, Preis: 129,95 Euro

Sieger Kategorie L, Sammeln: 1:18 Nutzfahrzeuge, Commer TS3, CMR, Preis: 249,95 Euro

Sieger Kategorie M Sammeln: Diverse Maßstäbe, `71 Porsche 917/20 „Pinke Sau“, CMR in 1:12, Preis: 199 Euro

Sieger Kategorie N Modellbau: 1:87 & 1:43, AC Cobra Daytona Coupé mit Holzbock, MTM, Preis: 39 Euro

Sieger Kategorie O Modellbau: 1:24/25 Pkw, Land Rover Defender III, Revell, Preis: 29,99 EuroSieger Kategorie P Modellbau: 1:24/25 Nutzfahrzeuge, Volkswagen T1 Camper, Revell, Preis: 34,99 Euro

Sieger Kategorie Q Modellbau: Diverse Maßstäbe, Porsche 934 „Jägermeister“, Tamiya in 1:12, Preis: 139,99 Euro

Sieger Kategorie R RC: Elektro Economy, Unimog 406, Carson Modellsport in 1:87, Preis: 99,50 Euro

Sieger Kategorie S RC: Elektro Business, VW Karmann Ghia, Tamiya in 1:10, Preis: 164, 99 EuroSieger Kategorie T RC: Elektro Business, VW Karmann Ghia, Tamiya in 1:10, Preis: 164, 99 Euro

Sieger Kategorie U Slotracing 1:24, Opel Kadett C Coupé, BRM, Preis: 129,95 Euro

Sieger Kategorie V Innovationspreis 2019 Schuco senkt die Preise bei 1:18-Pagode, Schüco

Sieger Kategorie W Supermodell des Jahres 2020, Mercedes-Benz 600 Landaulet, CMC, Preis: 908 Euro

 

Top-Marke 2020

Sammeln

Wiking

 

Top-Marke 2020

Modellbau

Revell

 

Top-Marke 2020

RC

Tamiya

 

Top-Marke 2020

Slotracing

Carrera

 

Top-Vorbildmarke 2020

Mercedes-Benz

 

Einen ausführlichen Bericht zu allen Siegermodellen liefert MODELL FAHRZEUG in Ausgabe 1/2021. Das Heft ist ab dem 9. Dezember für 6,50 Euro im Handel erhältlich.

Aktuelle Ausgabe 03/21

Neueste Beiträge

Die große Welt der Autominiaturen

MODELL FAHRZEUG liefert als Magazin alle zwei Monate den hoch verdichteten Treibstoff für all diese Leidenschaften, berichtet als aktuelles Heft über die Neuheiten, die wirklich wichtig sind, liefert Tests anhand von nachvollziehbaren Kriterien, widmet sich aber vor allem dem wichtigsten Aspekt des Themas Modellauto: dem Spaß.

In Kooperation mit: