Corgi feiert Jubiläumshochzeit

Der Routemaster Doppeldecker-Bus von Corgi als Sondermodell zum Hochzeitsjubiläum der Royals

Die Queen und Prinz Philip, Duke of Edinburg, feierten ja bekanntlich ihren 70sten Hochzeitstag. Und das kann die Die-Cast-Legende Corgi natürlich nicht ruhen lassen. So legen die Briten zwei klassische Sondermodelle aus diesem Anlass auf. Zum einen handelt es sich um den historischen Austin Mini im Maßstab 1:36, zum anderen um den weltbekannten Routemaster Doppeldecker-Bus aus dem Londoner Straßenbild in der Baugröße 1:76. Beide Die-Cast-Modelle kosten im Fachhandel 15,95 Euro und kommen in grüner Spezial-Verpackung zum Sammler. Die Fahrzeuge selbst sind sehr aufwendig in Türkisgrün lackiert und mit einer hochwertigen Dekoration in Silber und Schwarz versehen, auf der auch die Konterfeis der beiden royalen Ehepartner zu erkennen sind. Corgi setzt mit diesen beiden Sondermodellen eine lange Tradition aus Miniaturen fort, die einen Bezug zur königlichen Familie besitzen.

Neueste Beiträge

Die große Welt der Autominiaturen

MODELL FAHRZEUG liefert als Magazin alle zwei Monate den hoch verdichteten Treibstoff für all diese Leidenschaften, berichtet als aktuelles Heft über die Neuheiten, die wirklich wichtig sind, liefert Tests anhand von nachvollziehbaren Kriterien, widmet sich aber vor allem dem wichtigsten Aspekt des Themas Modellauto: dem Spaß.